Allergie bei Silberschmuck

Allergie bei Schmuck aus Silber

Ist es möglich, dass eine Allergie bei Silberschmuck auftreten kann?

Kupfererz enthält Nickel
In Silberschmuck ist meist Kupfererz enthalten – darin ist Nickel vorhanden – Nickel verursacht allergische Reaktionen wie Hautausschlag

Ja, durchaus. Es kommt dabei darauf an, wie hoch der Feingehalt an echtem Silber ist, welcher im Schmuckstück verarbeitet wurde, die sogenannte Punzierung. Silberschmuck besteht nämlich nicht nur aus Silber, sondern enthält Zusätze von anderen Metallen wie Kupfer. Silber alleine ist nämlich zu weich, um daraus alleine Schmuck wie Ringe, Ketten oder Ohrringe herzustellen. Die Punzierung gibt dabei an, wieviel Silber im Schmuckstück enthalten ist:

Beispiel: Eine Punzierung 925 bei Silber sagt folgendes aus:

Anteil an Silber im Schmuckstück: 92,5%

Anteil andere Metalle im Schmuckstück: 7,5%

Nun kann es durchaus vorkommen, dass in diesen 7,5% ein Metall enthalten ist, das die Allergie bei Dir auslöst. In den meisten Fällen ist es Nickel. Eine Allergie gegen Nickel ist weit verbreitet und nicht ungewöhnlich. Das Nickel selbst entstammt meist aus dem Kupfererz, wenn es von geringer Qualität ist. Bei der Verarbeitung bleibt Nickel also noch im Schmuckstück vorhanden – dies löst in den geringsten Mengen schon eine Allergie aus. Oft handelt es sich bei diesen allergischen Reaktionen um Hautausschlag. Allergien treten meist bei Silberschmuck (übrigens auch Goldschmuck) also deswegen auf, weil darin Nickel enthalten ist.

Was Du tun kannst, wenn Du gegen Silberschmuck allergisch bist

Wir empfehlen Dir einen Arzt aufzusuchen, um die Folgen einer Allergie zu untersuchen. In Zukunft meide unbedingt das Tragen von Schmuckstücken, die bei Dir zu einer Allergie führen. Eine allergische Reaktion kann übrigens auch bei Goldschmuck auftreten.

Falls Du noch ein Rückgaberecht hast (Beispielsweise durch einen Onlinekauf), dann kannst Du den Ring problemlos zurückgeben.

Zudem empfehlen wir Dir folgende weitere Tipps beim Kauf von Schmuckstücken:

Vorsorge treffen – Bevor Du das nächste mal Silberschmuck kaufst, empfehlen wir Dir Folgendes:

  1. Anprobieren

    Probiere den Schmuck vor Deinem Kauf unbedingt vorher aus – 925 Sterling Silber kann also auch Nickel enthalten und so zu allergischen Reaktionen bei Hautkontakt führen. Dies gilt auch für Goldschmuck.

  2. Kaufe nur hochwertigen Schmuck

    Prüfe vor Deinem Kauf die Qualität des Schmuckstücks. Bei hochwertigen Produkten sind oft Briefe, Qualitätssiegel oder Garantien bei.

Newsletter kostenlos abonnieren:

[newsletter]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.